Was ist responsive Webdesign?


Responsive” bedeutet reaktionsfähig bzw. anpassungsfähig.

Somit beschreibt responsive Webdesign die Technik, eine Internetseite anhand des Webdesigns und der Programmierung so zu gestalten, dass diese sich an das jeweilige Endgerät anpasst ohne dabei auf Inhalte verzichten zu müssen.

Der “User Experience” also der Benutzerfreundlichkeit ist es zu verdanken, dass man die einst so innovative Technik des “Pinch to Zoom” also das Zoomen durch diagonales auseinanderziehen zweier Finger auf dem Display eines handheld devices, schon heute als undenkbare Zumutung gilt. Responsive Webdesign ist demnach nicht nur eine Technik die dem Nutzer die Internetseite perfekt präsentiert, sondern auch Ihr Service, den er erwartet, wenn er Ihre Produkte kaufen soll.

Anhand dieser Erkenntnisse hat man Standards neu definiert. So werden keine starren Grids mehr für die Erstellung einer Internetseite verwendet, feste Bild- oderTextgrößen werden jetzt flexibel in Prozent oder em angegeben und man benutzt sogenannte Media Queries. Media Queries ist ein Konzept, das mit CSS3 eingeführt wurde und das dazu dient, die Eigenschaften des jeweiligen Ausgabegerätes direkt abzufragen. Verfügbare Eigenschaften sind zum Beispiel:

• Orientierung (Portrait oder Landscape)
• Breite und Höhe des Browsers
• Bildschirmauflösung
• Verbindungsqualität

 
Ihre Agentur für Responsive Webdesign:
Webdesign & Werbeagentur DREIWERKEN GmbH
83059 Kolbermoor • Telefon: 08031 6145091
www.dreiwerken.de